Gr

Graphic Recording vs. Graphic Facilitation

Als Michel letztens für einen Event eingeladen wurde, erlebte er eine kleine Überraschung. Denn was der Kunde wollte und was er beauftragt hatte, waren zwei verschiedene Dinge. Michels überraschte Reaktion war jedoch nur von kurzer Dauer, denn diese Verwechslung geschieht immer wieder. Damit wir das ein kleines bisschen reduzieren können, erkläre ich euch in diesem Blog den Unterschied zwischen Graphic Recording und Graphic Facilitation.

Die Gemeinsamkeiten

Aber langsam. Denn als erstes möchte ich euch die Gemeinsamkeiten der beiden Methoden näher bringen. Das gemeinsame Ziel ist es, gesprochene Inhalte live visuell – mit Schlagwörtern und Illustrationen – zu unterstützen.

Inspiration haben beide Methoden bei den Architekten und ihrem klaren visuellen Verständnis sowie der Arbeit mit gross angelegten Bildern gefunden. Designer und Computerspezialisten haben den Charakterzug des Zusammenfassens und Herunterbrechens hinzugefügt.

Graphic Facilitation wie auch Graphic Recording vereinen diese beiden Ideen. Sie brechen komplexe Sachverhalte herunter, unterstützen diese visuell und geben so das zu Vermittelnde verständlich wieder. Genau aufgrund dieser Gemeinsamkeiten kommt es so oft zu Verwechslungen.

Wo liegt er also, der grosse Unterschied?

Graphic Facilitation setzt auf Partizipation des Publikums. Die Plakate werden gemeinsam mit den Anwesenden erstellt. Der Graphic Facilitator interagiert mit der Gruppe und versucht die Teilnehmer dazu zu animieren, anhand seiner Bilder weiterzudenken, dabei zu bleiben und eigene Inputs zu liefern. Diese Methode eignet sich daher vor allem für kleinere Anlässe wie Workshops oder Seminare. Ein Graphic Recording dagegen ist vor allem bei grösseren Anlässen gefragt. Er zeichnet das Erzählte auf und verarbeitet es visuell.

Bei Cleverclip wird vor allem das Graphic Recording für Grossanlässe angeboten. Und genau das war auch Michels Auftrag beim letzten Event. Der Kunde kannte jedoch den Unterschied der beiden Methoden nicht – und so dachte Michel anfangs fälschlicherweise er würde an einem kleinen Anlass mit dem Publikum interagieren.

Brauchst du für den nächsten Geschäftsevent einen Graphic Recorder oder einen Graphic Facilitator? Wir freuen uns auf deine Kontaktaufnahme!

Ähnliche Posts

Kontakt

Kompliziertes Produkt? Umfangreicher Prozess? Egal was – wir helfen Ihnen Ihr kompliziertes Thema einfach und verständlich zu erklären. Vereinbaren Sie einen unverbindlichen Beratungstermin mit uns!

  • This field is for validation purposes and should be left unchanged.
Saywhat? Es gab ein Problem.
Bitte Eingabe überprüfen